27. März 2024

Erfolgsfaktor Authentizität mit Marcel Dusold

Tauche ein in die faszinierende Welt des Fertighausbaus mit Marcel Dusold, einem leidenschaftlichen Handelsvertreter, der mit Menschlichkeit, Fachkenntnis und einem ganzheitlichen Ansatz brilliert. Erfahre, wie Marcel sein breites Portfolio exklusiver Fertighäuser und Zusatzprodukte, von Photovoltaik bis zum Innenausbau, präsentiert und vermittelt.

In dieser inspirierenden Podcast-Folge nimmt er dich gemeinsam mit André mit auf eine Reise durch seine Karriere und Arbeitsphilosophie. Erfahre, wie Marcel durch Transparenz, persönliche Positionierung und Authentizität eine starke Präsenz in seiner Region aufgebaut hat.

Lass dich von Marcel's Stärken als Vertriebsprofi und seinen bewährten Strategien zur Kundenbindung inspirieren. Erfahre, wie er Herausforderungen meistert und durch seinen positiven Einfluss auf das Leben seiner Kunden motiviert bleibt.

Viel Spaß mit dieser Folge!

Höre unseren Podcast auf

Höre unseren Podcast auf

Die ungeschriebenen Regeln für eine erfolgreiche Karriere im Vertrieb

Vertrieb – das ist nicht nur ein Job, es ist eine Kunstform. Es geht um weit mehr als nur um das Verkaufen von Produkten oder Dienstleistungen; es geht darum, Beziehungen zu knüpfen, Vertrauen aufzubauen und letztendlich Lösungen zu bieten, die den Bedürfnissen der Kunden entsprechen. In der Welt des Fertighausbaus, wo jeder Kunde seinen Traum vom perfekten Zuhause verwirklichen möchte, wird diese Kunst besonders deutlich. Aber was macht man eigentlich, um in dieser anspruchsvollen, aber lohnenden Branche eine Karriere zu meistern? In diesem Artikel werfen wir einen lockeren, aber fachlichen Blick auf die Schlüsselelemente für den Erfolg im Vertrieb.

Die Bedeutung von Fachkenntnis: Mehr als nur Produktwissen

Um im Vertrieb erfolgreich zu sein, ist es unabdingbar, dass man sein Produktportfolio in- und auswendig kennt. Aber echtes Fachwissen geht weit darüber hinaus. Im Fertighausbau zum Beispiel ist es nicht genug, die technischen Spezifikationen der Häuser zu kennen. Vertriebsmitarbeiter müssen auch ein tiefes Verständnis für die Bauprozesse, die rechtlichen Rahmenbedingungen und sogar die Finanzierungsmöglichkeiten haben. Ein fundiertes Fachwissen ermöglicht es Vertriebsmitarbeitern, als Berater aufzutreten, nicht nur als Verkäufer. Kunden suchen nach jemandem, der sie durch den gesamten Prozess führen kann, von der ersten Idee bis zum Einzug. Indem Sie zeigen, dass Sie jedes Element ihres Projekts verstehen und handhaben können, bauen Sie Vertrauen und Glaubwürdigkeit auf.

Authentizität und Transparenz: Der Schlüssel zur Kundenbindung

In einer Welt, die von digitalen Interaktionen dominiert wird, sehnen sich Menschen nach Authentizität. Im Vertrieb bedeutet das, echt zu sein, menschliche Verbindungen zu schaffen und über den reinen Verkauf hinaus zu denken. Kunden sind schlau. Sie spüren, wenn ihnen jemand etwas aufschwatzen will, und sie schätzen es, wenn ihre Bedürfnisse und Wünsche ernst genommen werden. Authentizität im Vertrieb bedeutet, transparent über die Möglichkeiten und Grenzen dessen zu sprechen, was Sie anbieten können. Es bedeutet, zuzuhören und empathisch zu reagieren, statt nur auf die nächste Gelegenheit zum Verkaufsabschluss zu warten. In einer Branche wie dem Fertighausbau, wo Entscheidungen oft emotional und finanziell bedeutsam sind, kann dieser Ansatz den Unterschied zwischen einem einmaligen Verkauf und einer lebenslangen Kundenbeziehung ausmachen.

Die Rolle moderner Technologien: Digitale Tools und mehr

Technologie ist in der heutigen Vertriebslandschaft unverzichtbar geworden. CRM-Systeme spielen dabei eine zentrale Rolle, indem sie Vertriebsmitarbeitern ermöglichen, jede Interaktion mit dem Kunden festzuhalten und zu analysieren. Doch moderne Technologie im Vertrieb geht über CRM hinaus. Sie umfasst auch Tools für das Projektmanagement, Finanzierungsrechner, Apps für virtuelle Hausbesichtigungen und mehr. Diese Tools nicht nur zu nutzen, sondern sie auch den Kunden gegenüber geschickt zu präsentieren, kann die Kundenerfahrung erheblich verbessern. Es zeigt, dass Ihr Unternehmen am Puls der Zeit ist und bereit ist, in Lösungen zu investieren, die den Bau- und Kaufprozess für Ihre Kunden so reibungslos und angenehm wie möglich gestalten.

Herausforderungen meistern: Eine Frage der Einstellung

Jede Karriere im Vertrieb wird ihre Höhen und Tiefen haben. Die Fertighausbranche ist da keine Ausnahme. Wie Sie diese Herausforderungen angehen, kann jedoch einen großen Unterschied machen. Anstatt sich von schwierigen Kunden oder komplexen Projekten abschrecken zu lassen, sehen erfolgreiche Vertriebsmitarbeiter diese als Gelegenheiten zum Lernen und Wachsen. Sie nutzen schwierige Situationen, um ihre Fähigkeiten zu verfeinern, sei es im Umgang mit Einwänden, im Projektmanagement oder in der Verhandlungsführung. Eine positive Einstellung und die Bereitschaft, aus jeder Situation zu lernen, sind unerlässlich, um langfristig Erfolg zu haben und sich sowohl persönlich als auch beruflich weiterzuentwickeln.

Im Vertrieb, besonders beim Fertighausbau, zählt der langfristige Aufbau von Beziehungen und Vertrauen. Wichtig sind dabei Fachkenntnis, Authentizität und eine positive Einstellung. Aber am meisten zählt deine Leidenschaft, anderen zu helfen, ihre Träume zu verwirklichen. Das macht eine Karriere im Vertrieb wirklich lohnenswert. Wenn du tiefer in diese Welt eintauchen möchtest, hör dir die Podcast-Folge mit André Keeve und Marcel Dusold an. Ihre Erfahrungen und Einsichten können dir zeigen, wie du deine Karriere im Vertrieb erfolgreich gestaltest. Hör gleich rein und lass dich inspirieren!

Verbinde dich mit Marcel Dusold

Verbinde dich mit André Keeve

  • Wenn du Inhaber einer Handelsvertretung bist und nach Wegen suchst, effizienter zu verkaufen und nachhaltig zu wachsen, kannst du André Keeve für eine kostenlose Beratung kontaktieren.
  • Melde dich nun für den kostenlosen Digital Check-Up Workshop und starte mit deiner Digitalisierungsstrategie durch.
  • Vernetze dich auch gerne mit André bei LinkedIn, um wertvolles Know-how zu den Themen Unternehmertum, Vertrieb und Digitalisierung zu erhalten.

Du willst Bild zum Ton?

Dir reicht das Interview nicht auf der Tonspur aus? Dann kannst du dir die Folge hier auch als Video anschauen